tweaker.ch Forum (http://www.tweaker.ch/board/index.php)
- Off-Topic (http://www.tweaker.ch/board/board.php?boardid=14)
--- Off-Topic (http://www.tweaker.ch/board/board.php?boardid=15)
---- Auto/Motorrad (http://www.tweaker.ch/board/board.php?boardid=52)
----- Nationalitätskennzeichen pflicht? (CH) Schild (http://www.tweaker.ch/board/thread.php?threadid=38862)


Geschrieben von 2cool4u am 25.07.2009 um 18:10:

  Nationalitätskennzeichen pflicht? (CH) Schild

Moin Leute,

Ich wollte gerne nach Österreich fahren und frage mich nun, ob ich an meinem Auto ein CH Schild (Das weisse Oval mit schwarzem CH) anbringen muss. Finde irgendwie grad nur Infos aus DE, da heisst es, wenn man das neuere EU Kennzeichen hat, dort ist ein kleines D drauf, dann reicht das innerhalb der EU. Bei schweizer Schildern ist ja das Schweizerkreuz drauf, aber es ist der Staat nicht als CH angegeben.

Hat da jemand Infos? Ich hab zwar so ein Schild irgendwo in meinen Fahrzeugpapieren, würds aber nur ungern aufkleben wollen.



Geschrieben von CruSher am 25.07.2009 um 18:24:

 

Habe davon nichts gehört und wir fahren schon seit jahren durch oder nach österreich für ferien etc. und haben bis jetzt noch nie so ein kleber gebraucht. jedoch komme ich ausm fürstentum, kA obs mit uns anders ist wie mit den schweizern Wink

das einzige was ich mal gehört habe, dass die in italien so ein kleber verlangen..



Geschrieben von tornado am 25.07.2009 um 18:26:

 

Hmpf.... interessiert mich auch gerade. Ich werde nächste Woche in Österreich und Italien unterwegs sein.



Geschrieben von Sh@rky am 25.07.2009 um 18:29:

 

Theoretisch sei das obligatorisch, habe das sogar am Mototrad montiert (die kleine Version). Aber kürzlich hat mich ein Motorradfahrer ausgelacht, das hätte noch nie jemand verlangt...

Beim Auto würd' ich's montieren Wink



Geschrieben von 2cool4u am 25.07.2009 um 18:33:

 

Die kleine Version ist so gut wie die Version ganz ohne. Denn die Grösse ist vorgeschrieben und die kleinen oder alle abgeänderten Formen (chrom CH) werden nicht akzeptiert. Ich werds einfach nicht montieren aber eines mitnehmen. Wenn dann einer blöd kommt, mach ich auch auf blöd und klebs halt dann hin.



Geschrieben von Skoalman am 25.07.2009 um 18:42:

 

Mein Tipp:
Ein magnetisches "L"-Schild kaufen und den CH-Kleber darauf aufkleben. Dann schön dem Kleberrand nach ausschneiden. Diese magnetisch "CH" hat bei mir selbst bei knapp 260km/h auf der deutschen Autobahn gehalten. Gap



Geschrieben von Sh@rky am 25.07.2009 um 18:50:

 

Zitat:
Original von 2cool4u
Die kleine Version ist so gut wie die Version ganz ohne. Denn die Grösse ist vorgeschrieben und die kleinen oder alle abgeänderten Formen (chrom CH) werden nicht akzeptiert.

Und wo genau willst u am Motorrad die grosse Version hinkleben? Big Grin
Das geht ja mal gar nicht Nope

@Skoal: geile Idee (schreibe auch grad am Netbook Big Grin )



Geschrieben von manitou am 25.07.2009 um 18:54:

 

theoretisch ist es immer noch obligatorisch im ausland, praktisch hats aber kaum mehr einer montiert..

http://www.acs.ch/ch-de/pdf-public/medienmitteilungen/ch_kleber.pdf



Geschrieben von 2cool4u am 25.07.2009 um 18:57:

 

Aber die L-Schilder halten nicht auf Plastik. Bei meinem Auto ist hinten fast alles Plastik



Geschrieben von Lyunac am 25.07.2009 um 19:02:

 

Hmm ok demfall sollte ich wohl auch mal schauen ob ich sowas hab.

Die "L"-Methode find ich noch interessant.

@2cool4u:
man fährt halt ein Auto und nicht sone PlastikschüsselWink


Was hier auch noch grad gut reinpasst, sind wohl die gelben Sicherheitswesten die man je nach Land auch noch dabeihaben sollte bei Auslandfahrten.



Geschrieben von 2cool4u am 25.07.2009 um 19:11:

 

bah, mein Auto wurde halt nicht von einem schwedischen Troll mit dem Vorschlaghammer in Form geklopft, sondern hat eben wohlgeformte Kurven.



Geschrieben von kingalive am 25.07.2009 um 20:33:

 

Der CH Kleber ist in der EU Pflicht!
Hab deswegen kürzlich 30€ liegen lassen.

Und der Grosse muss es sein, der Kleine ist für Motorräder.

Der Freund meiner Schwester hatte den Kleinen drauf, aber auch der
war nicht genug. Hat auch geblecht.

Sieht zwar scheisse aus, muss aber sein.

LG



Geschrieben von Sh@rky am 25.07.2009 um 20:37:

 

Zitat:
Original von kingalive
Der CH Kleber ist in der EU Pflicht!
Hab deswegen kürzlich 30€ liegen lassen.

Und der Grosse muss es sein, der Kleine ist für Motorräder.

Oha! Frown

Ah, der kleine ist für Motorräder offiziell OK? Dann ist ja gut.
Aber machen sie nur bei Auto so ein Theater oder auch beim Moped?



Geschrieben von kingalive am 25.07.2009 um 20:41:

 

Natürlich macht einer, wenn er es drauf anlegt, auch beim Moped Probleme.
Hat bei mir auch schon mal jemand gejammert und seitdem ist es drauf.
Geht bei mir wunderbar auf den Nummernhalter.

Übrigens brauchts beim Moped neuerdings auch eine Apotheke (Barbie Grösse bei mir, nicht grösser als eine Zigarettenschachtel wo kaum was drin ist, im Notfall völlig nutzlos, aber erlaubt, hätte aber auch nix Anders platz) und eine Leuchtweste muss auch mitgeführt werden. Das ist eben EU Stupid

LG



Geschrieben von 2cool4u am 25.07.2009 um 21:01:

 

Ich könnt mir den Kleber von innen an die Heckscheibe kleben, mit etwas Klebeband. Aber dann kommt wohl grad jeder auf die Idee, dass das so nicht korrekt sein könnte. Oder die "L" Methode zwischen Chrysler Flügel und Crossfire Schriftzug.



Geschrieben von Sh@rky am 26.07.2009 um 00:29:

 

Zitat:
Original von kingalive
Übrigens brauchts beim Moped neuerdings auch eine Apotheke (Barbie Grösse bei mir, nicht grösser als eine Zigarettenschachtel wo kaum was drin ist, im Notfall völlig nutzlos, aber erlaubt, hätte aber auch nix Anders platz) und eine Leuchtweste muss auch mitgeführt werden. Das ist eben EU Stupid

Das ist aber nicht deren Ernst? Bordapotheke und Leuchtweste?

Wobei, eigentlich ist es nur vernünftig und auch zu unserer eigenen Sicherheit.

@cool: wie wär's rechts unter dem Chrysler-Emblem? Sähe sicher noch gut aus Gap



Geschrieben von Xoood am 26.07.2009 um 15:12:

 

Zitat:
Original von Skoalman
Mein Tipp:
Ein magnetisches "L"-Schild kaufen und den CH-Kleber darauf aufkleben. Dann schön dem Kleberrand nach ausschneiden. Diese magnetisch "CH" hat bei mir selbst bei knapp 260km/h auf der deutschen Autobahn gehalten. Gap


Funktioniert übrigens auch bei der Autobahnvignette mit statischer frischhaltefolie... wenn das nicht ein bewegungslegasteniker montiert sieht man das von aussen nicht...



Geschrieben von 2cool4u am 26.07.2009 um 15:49:

 

Autobahnvignetten temporär zu montieren ist aber nicht zulässig. Bei den Nationalitätskennzeichen wird hingegen nicht vorgeschrieben, wie sie montiert werden, nur dass sie in der entsprechenden Ausführung vorhanden sein müssen.



Geschrieben von GP am 26.07.2009 um 15:57:

 

Zitat:
Original von Xoood
wenn das nicht ein bewegungslegasteniker montiert sieht man das von aussen nicht...


Wenn ich Feinmotoriker wäre, wär ich Chirurg geworden! Big Grin



Geschrieben von Skoalman am 26.07.2009 um 16:41:

 

Zitat:
Original von 2cool4u
Autobahnvignetten temporär zu montieren ist aber nicht zulässig. Bei den Nationalitätskennzeichen wird hingegen nicht vorgeschrieben, wie sie montiert werden, nur dass sie in der entsprechenden Ausführung vorhanden sein müssen.

Ich stelle es mir auch verdammt mühsam vor, bei jedem Wechsel auf den Zweitwagen vorher die Vignette umzufrickeln zu müssen. Big Grin Zusammen mit den Restrisiko doch mal erwischt zu werden, ist dieser Aufwand wegen 40.- imho zu hoch.

Den magnetischen CH-Kleber dagegen montiert man einfach schnell vor Fahrten ins Ausland auf dem jeweiligen Auto und den Rest des Jahres verbringt er schön versteckt im Kofferraum. Smile


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH