tweaker.ch Forum
Registrierung RSS Feed Selector Kalender Mitgliederliste Marktplatz Userbewertung Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

tweaker.ch Forum » Allgemeine Diskussionsforen » Software » LPIC-1 Zertifizierung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LPIC-1 Zertifizierung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mae   Zeige mae auf Karte
Grafikkarten passiv Kühler


images/avatars/avatar-3015.gif

Dabei seit: 01.06.2007
Beiträge: 778
Ort: übärdähüglä

LPIC-1 Zertifizierung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich wollte mich kurz darüber informieren, ob Jemand von euch die LPI Zertifizierungen macht / gemacht hat?

Da ich auf der Suche nach einem Job in richtung Linux System- / Netzadministration bin, möchte ich mangels Erfahrung noch eine Zertifizierung machen..

Ich denke das LPIC-1 werde ich ohne Kurs im Selbststudium schaffen. Oder würdet Ihr mir davon abraten? Hat das schon jemand so gemacht?

Solange ich von der Firma keine Unterstützung bekomme, kann ich keine 5'000.- für einige Kurstage ausgeben (:

Cheers mae

__________________
NIVEAU ist keine Hautcreme
29.07.2011 14:51 mae ist offline E-Mail an mae senden Beiträge von mae suchen Nehme mae in deine Freundesliste auf
Ganto   Zeige Ganto auf Karte
The Master of Voltage


images/avatars/avatar-1350.jpg

Dabei seit: 16.02.2002
Beiträge: 2.475
Ort: Bern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo mae

Ich habe die Prüfung zwar (noch) nicht gemacht, allerdings bin ich mit ein paar Kollegen zusammen für ein paar Monate den offiziellen Kursstoff durchgegangen und dann ein paar Übungsprüfungen gelöst. Eigentlich wollte ich dann auch einmal noch die Prüfung machen, bin aber bisher nicht dazu gekommen.

Was ich dazu sagen kann, der Stoff ist sehr sehr umfangreich und wird ständig wieder angepasst und erweitert. d.h. es ist etwas mühsam genau herauszufinden, was denn der eigentliche Prüfungsstoff ist. V.a. auch, da man viele Tools inkl. den verschiedenen Parametern auswendig wissen muss. Von der Komplexität her finde ich es allerdings nicht wirklich schwierig, wenn man die Basis-Prinzipien eines Betriebssystems und der Unix-Philiosophie verstanden hat.

Gruss ganto

__________________

"Computer games don't affect kids, I mean if Pacman affected us as kids, we'd all run around in a darkened room munching pills and listening to repetitive music."

Kristian Wilson

03.11.2011 13:25 Ganto ist offline E-Mail an Ganto senden Homepage von Ganto Beiträge von Ganto suchen Nehme Ganto in deine Freundesliste auf Füge Ganto in deine Kontaktliste ein
mae   Zeige mae auf Karte
Grafikkarten passiv Kühler


images/avatars/avatar-3015.gif

Dabei seit: 01.06.2007
Beiträge: 778
Ort: übärdähüglä

Themenstarter Thema begonnen von mae
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoi Ganto

Interessant, dass du gerade jetzt schreibst Smile2 Ich bin im letzten Teil des Buches angekommen und hoffe noch diesen Monat einen Versuch für die Prüfung zu starten.

Soviel ich bisher gesehen habe, werden hauptsächlich Multiple Choice Fragen gestellt. So mag zwar der Umfang gross sein, aber wie du geschrieben hast, wird es nicht allzu schwer sein, wenn man sich etwas mit der Materie auskennt.

Ich bin jedenfalls gespannt.

Gruss
Mae

__________________
NIVEAU ist keine Hautcreme
03.11.2011 15:51 mae ist offline E-Mail an mae senden Beiträge von mae suchen Nehme mae in deine Freundesliste auf
killflame   Zeige killflame auf Karte
PreModded PC Käufer

images/avatars/avatar-2669.jpg

Dabei seit: 07.02.2006
Beiträge: 47
Ort: Bern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ciao mae

Hab das LPIC-1 Zerti schon von einer Weile gemacht (ohne Kurs, Selbststudium) und bin gerade am vorbereiten für die 2er Zertifizierung. Was Ganto bereits geschrieben hat kann ich nur bestätigen. Du musst wirklich viele Optionen auswendig wissen, jedoch gibt es in der Lvl 1 Prüfung noch viele Multiple Choice Fragen was das Ganze etwas erleichtert Wink2

Meistens gibt es immer zwei Antworten die komplett falsch sind, die kann man dann sauber rausstreichen wenn man mal bei einer Frage ins Stocken gerät.

Die Prüfungszeit von 90 Minuten reicht längstens um alle Fragen beantworten zu können, also nur nicht stressen :-D

Beim LPIC-2 wirds dann schon um einiges happiger. Da musst du dann komplette Commands mit Optionen und Argumenten korrekt wiedergeben können.

Dann viel Erfolg für die Prüfung Happy
04.11.2011 17:05 killflame ist offline E-Mail an killflame senden Beiträge von killflame suchen Nehme killflame in deine Freundesliste auf
ReDiculum   Zeige ReDiculum auf Karte
Jetz ischs duss!


images/avatars/avatar-2587.jpg

Dabei seit: 03.11.2002
Beiträge: 1.137
Ort: Uster ZH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habs vor genau einem Jahr gemacht mit etwas Hilfe von actualtests.com und drum 100%pass. Hätte aber auch so die 500 Points geschafft, da ich schon über 10 Jahre Linux kenne.
War im ZFI beim Puls5 in einem kleinem Raum mit 4 PCs. Nach 15min bin ich wieder raus Big Grin

Viel Erfolg und ich finds super, dass du es machst. Die paar $ sind es wert.

__________________
PC-Mods: Project Hirschmann 19" / ReDi's Miditower (2nd SCMM) / ReDi Fanbus (Rheostat)

Noti: DELL XPS L502x / 2.0Ghz Intel i7-2630QM / 6144Mb DDR3 / OCZ Agility3 240GB SSD / GeForce GT540M 2GB / Win 7
Server: Shuttle XS35GTV2/ Intel(R) Atom(TM) CPU D52 @ 1.80GHz / 4096DDR2 / 16GB SSD + 2x 1.5TB SATA (rsync) / Debian Wheezy
vServer (Frantech): OpenVZ / 15GB HD / 128MB RAM / 500GB\Mnt / Debian Wheezy
Workstation keine :P


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ReDiculum: 07.11.2011 07:31.

07.11.2011 07:29 ReDiculum ist offline Homepage von ReDiculum Beiträge von ReDiculum suchen Nehme ReDiculum in deine Freundesliste auf Füge ReDiculum in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von ReDiculum anzeigen
mae   Zeige mae auf Karte
Grafikkarten passiv Kühler


images/avatars/avatar-3015.gif

Dabei seit: 01.06.2007
Beiträge: 778
Ort: übärdähüglä

Themenstarter Thema begonnen von mae
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Später als erwartet aber dennoch auf Kurs.
Darf am 25.05. die beiden Prüfungen für die erste Zertifiziertung ablegen gehen Wink

Drückt mir die Daumen Cool

__________________
NIVEAU ist keine Hautcreme
12.04.2012 10:12 mae ist offline E-Mail an mae senden Beiträge von mae suchen Nehme mae in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
tweaker.ch Forum » Allgemeine Diskussionsforen » Software » LPIC-1 Zertifizierung

Impressum


Powered by Burning Board 2.3.6 © WoltLab GbR

Server sponsored by